Bruce Willis bekennt sich als UFC-Fan:

Bruce Willis

Bruce Willis, welcher den Boxer Butch Coolidge im Film Pulp Fiction von Quentin Tarantino gespielt hatte, bekannte sich während der TV-Show ESPNNews zu seiner Liebe zur UFC!

Bruce war zu Gast in der News-Show, um die vierte Ausgabe von Die Hard anzupreisen welche den Titel hat „Live free or die hard“ (Lebe frei oder stirb langsam). Anmerkung von mir: Weswegen Bruce in die Sport-Show eingeladen wurde um für seinen Film zu werben, welcher gar nichts mit Sport zu tun hat ist mir nicht bekannt.

Er wurde angesprochen auf den Boxkampf zwischen Oscar de la Hoya und Floyd Mayweather und Willis meinte trocken: „Ultimate Fighting ist so viel härter und realer als Boxen.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: