Auch K-1 kann einen Pride-Fighter abwerben:

Ikuhisa Minowa nach seinem Sieg gegen Kimo Leopoldo

Ikuhisa „Punk“ Minowa hat einen Vertrag bei K-1 unterzeichnet!

Bei einer Pressekonferenz vom letzten Freitag gab er bekannt, dass er neu für K-1 kämpfen wird und am liebsten als erstes gegen den Superschwergewichts Champion Semmy Schilt!

Zudem gab er zu Protokoll, dass er nach Mexiko reisen werde, um Lucha Libre zu trainieren und Boxen.

Minowa kämpfte schon einmal gegen Schilt und zwar bei einer Pancrase Veranstaltung im September 1999, wo er jedoch nach Punkterichterstimmen verlor.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: