Royce Gracie hat sich was eingeworfen!

Royce Gracie im Kampf gegen Kazushi Sakuraba

Auch alte Hasen sind vor Dummheit nicht geschützt…

Royce Gracie wurde nach seinem Rückkampf gegen Kazushi Sakuraba positiv getestet. Es wurde das verbotene Mittel Nandrolone gefunden – ein bekanntes Anabolika!

Bis Ende Mai 2008 ist es ihm nicht mehr erlaubt, auf Kalifornischem Boden einen MMA-Kampf zu bestreiten. Zudem muss er eine Busse von USD 2500 bezahlen.

Eine Antwort zu Royce Gracie hat sich was eingeworfen!

  1. D. sagt:

    dumm gelaufen… arm, wer heutzutage noch versucht zu bescheissen mit Anabolika aber es geht wie immer um Geld und Ehre

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: