Bis zum Tage meines Todes:

Es herrscht Krieg zwischen Sherdog-Besitzer Jeff Sherwood und UFC Präsident Dana White:

Jeff „Sherdog“ Sherwood, welcher eine der beliebtesten MMA-News Pages und Foren ins Leben gerufen hat mit sherdog.com war bei der letzten WEC-Show zu Besuch, um über den Event zu berichten.

Der Besuch war jedoch kürzer als Gedacht, denn Jeff wurde der Halle verwiesen auf Anweisung von Dana White! Grund hierfür ist Sherdogs Berichterstattung von K-1 Events und Dana ist der Meinung, dass er K-1 mehr den Vorzug gibt als der WEC.

Dana liess noch folgende Textzeile an Jeff übermitteln: „You are my enemy until the day I die.“ = „Du wirst mein Feind sein, bis zum Tage meines Todes.“

Sehr erwachsen Mr. White…

2 Antworten zu Bis zum Tage meines Todes:

  1. colonel stuart sagt:

    Dass Dana White eine ordentliche Klatsche hat, ist ja wohl allgemein bekannt! Aber, dass er so bescheuert ist, hätte ich auch nicht gedacht. Ich denke, er schießt sich durch sein Verhalten nur ein Eigentor.

  2. Doc sagt:

    Habe ich es nicht gesagt, daß der typ ein echtes a….loch ist? der fühlt sich natürlich ganz stark, da seine geldgeber pride gekauft haben. ich wünsche keinem was böses, aber ich würde mir wünschen, daß dana white mit seiner hochnäsigen, übermütigen art mal so richtig auf die schnauze fällt. denn längerfristig gesehen, ist dieser typ schlecht für die mma community. denn dana denkt nur daran sich selbst zu profilieren und dabei möglichst viel kohle einzusacken. der sport ist ihm dabei total egal.
    deswegen kann ich auch gut die allgemeine mobil machung und verbrüderung gegen die ufc verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: