Die UFC hat kein Interesse mehr an Ken Shamrock:

Während der Aufbauphase für UFC 75 in England wurde unter anderem auch Ken Shamrock als Teilnehmer genannt. Nun ist das ganze jedoch Geschichte:

Wie soeben bekannt wurde, annullierte die UFC den noch bestehenden Vertrag mit Ken Shamrock, welcher noch einen Kampf im aktuellen Vertrag für ZUFFA hätte bestreiten sollen.

Ken zeigt sich enttäuscht, jedoch auch zuversichtlich. „Ich bin in der Form meines Lebens und ich kämpfe für jede Organisation die mir ein gutes Angebot macht.“

Vor kurzem liess sein Bruder Frank verlauten, dass er grosses Interesse hätte, gegen seinen adoptierten Bruder Ken (Beide Jungs wurden von der Familie Shamrock im Kindesalter adoptiert) zu kämpfen. Auch für Ken währe dies eine interessante Sache: „Klar – ich würde auch gegen Frank kämpfen. Ich kämpfe gegen jeden.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: