UFC 73 – Ein Todesfall am Rande eines guten Events:

Am Samstag fand in Sacramento die letzte Ausgabe der erfolgreichen UFC-Reihe statt. Leider wurde der Event von einem tragischen Unfall überschattet:

Der 26jährige UFC Fan Eraldo Cane befand sich in der Raucherzone der Arco Arena und sprang aus noch nicht geklärten Gründen über eine Mauer. Der Fall war leider tief, sodass Cane schwer Verletzt ins UC Davis Medical Center gefahren wurde, wo er leider 90 Minuten nach dem tragischen Zwischenfall verstarb.

Es ist gut möglich, dass Alkohol im Spiel war, dies wurde jedoch noch nicht bestätigt.

RIP Eraldo Cane!😦

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: