Sean Sherk wird seinen Titel im November erneut verteidigen:

Sean Sherk nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung

UFC Leichtgewichts Champion Sean Sherk wird zum zweiten Mal seinen Titel verteidigen – dieses Mal kriegt der ehemalige Weltergewichts Champion BJ Penn eine Chance!

Sherk (35-2-1) hat letzten Samstag seinen Titel erfolgreich und beeindruckend gegen Hermes Franca verteidigt. Penn (11-4-1) kämpfte letzten Monat und besiegte den ehemaligen Leichtgewichts Champion Jens Pulver im Hauptkampf des Ultimate Fighter 5 Finale.

Nun kriegt Penn zum zweiten Mal die Möglichkeit, den Leichtgewichts Titel zu erkämpfen. Das erste Mal war bei UFC 35 im Januar 2002, als er mit 2:1 Richterstimmen gegen Jens Pulver unterlag.

Sherk wurde nach UFC 73 angefragt, was er meint zu seiner nächsten anstehenden Titelverteidigung und Penn als Gegner: „Ich kämpfe gegen jeden, welcher mir gegenüber gestellt wird. Für mich ist Penn als Gegner keine grosse Überraschung.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: