Trainieren wie Mirko „Cro Cop“ Filipovic:

Falls ihr mal wissen wollt, wie hart und was genau Mirko in seinem Training aus sich rausholt – das Rätsel ist gelüftet. Die Polnische MMA-Seite budo.pl hat Mirko’s Trainingsplan veröffentlicht:

Montag Morgen: 4-5km jogging, stretching.
Montag Nachmittag: WarmUp, Sparring oder arbeit am Sandsack, Grappling-Training

Dienstag Morgen: Gewichtheben und intensives BJJ Training
Dienstag Nachmittag: WarmUp, Sparring oder arbeit am Sandsack, Grappling-Training

Mittwoch Morgen: Leichtes Lauftraining und ab und zu Basketball-Training.
Mittwoch Nachmittag: Ruhepause

Donnerstag Morgen: 4-5km jogging, stretching
Donnerstag Nachmittag: WarmUp, Sparring oder arbeit am Sandsack, Grappling-Training

Freitag Morgen: Gewichtheben und intensives BJJ Training
Freitag Nachmittag: WarmUp, Sparring oder arbeit am Sandsack, Grappling-Training

Samstag Morgen: Joggen oder leichtes Training an den Gewichten.
Samstag Nachmittag: Ruhepause

Sonntag: Ruhepause

3 Antworten zu Trainieren wie Mirko „Cro Cop“ Filipovic:

  1. Doc sagt:

    so ein fleißiges kerlchen! nicht schlecht!
    allerdings wundert es mich das crocop für so einen trainingsplan eine verhältnismäßig schlechte kondition hat. schaut euch nur mal seine kämpfe über die volle distanz an……

  2. Mingau sagt:

    hmmm… für mich sieht das nicht so hart aus verglichen mit anderen Kämpfern von denen ich schon gehört habe… bin eigentlich erstaunt…

  3. shootojunkie sagt:

    ich muss Mingau recht geben,andere trainingspläne von mma kämpfern haben deutlich weniger ruhepausen.
    nur 2 mal in der woche gewichtheben???der sieht aus wien stiernacken.🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: