Shogun vor seinem ersten Kampf bei der UFC:

PRIDE FINAL CONFLICT 2005 Gewinner Shogun

Die UFC-Fans mussten lange warten, bis der Chute Boxe Star Mauricio „Shogun“ Rua endlich im Oktagon kämpfen wird. Diesen September ist es nun soweit!

Wenn Mauricio am 22. September das Oktagon betritt wartet mit Forrest Griffin einer der beliebtesten UFC-Fighter von Amerika auf ihn. Dieser wurde durch seine Teilnahme an der Reality-Serie „The Ultimate Fighter“ und seinem Finalkampf gegen Stephan Bonnar Landesweit zum Star. Dieser Kampf galt auch als einer der besten Kämpfe der UFC des Jahres 2005.

Das Jahr 2005 war für Shogun selbst auch ein absoluter Traum – mit dem Gewinn des Mittelgewichts Grand Prix wurde er über Nacht zum grossen MMA-Star, welcher bis dato immer im Schatten von Wanderlei Silva kämpfte. Im Verlaufe des Grand Prix besiegte er alle seine fünf Gegner und diese waren nicht etwa kleine Nummern – Oh nein – Die Namen der Opfer sind wohlklingende Namen des MMAs: Quinton „Rampage“ Jackson, Antonio Rogerio Nogueira, Alistair Overeem und schlussendlich im Final Ricardo Arona.

Dieser kommende Kampf zwischen Forrest und Mauricio könnte gut und gerne ein Qualifikations-Kampf sein für den UFC Leichtschwergewichts Titel. Es wird gemunkelt, dass der Gewinner schlussendlich entweder auf Quinton „Rampage“ Jackson oder auf dessen Herausforderer Dan Henderson treffen soll…

Shogun gibt auch ein klares Signal: „Der UFC-Gürtel ist mein Ziel – er ist mein Traum! Aber zuerst muss ich Griffin besiegen. Ich habe schon vieles im MMA-Bereich gemacht, jedoch ist mir bewusst, dass nun ein neues Kapitel beginnt.“

Angesprochen auf einen eventuellen Titelkampf und den möglichen Titelverteidiger: „Mir ist egal, auf wen ich in einem möglichen Titelkampf stossen werde. Ich bin ein professioneller Athlet und somit ist mir jeder Gegner recht.“

2 Antworten zu Shogun vor seinem ersten Kampf bei der UFC:

  1. Doc sagt:

    Jawoll! Dann gibt es dicke Backen!
    Shogun kicks ass!

  2. TheBeast sagt:

    *freu, cooler Kampf !!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: