Brock Lesnar möchte für die UFC kämpfen:

Brock Lesnar

Der ehemalige NCAA Schwergewichts Nationalchampion und Pro-Wrestling Superstar Brock Lesnar machte in seinem ersten MMA-Kampf für K-1 bei der Los Angeles Dynamite Show am 2. Juni dieses Jahres kurzen Prozess mit seinem koreanischen Gegner Min Soo Kim.

Dieser Fight war ein Vertraglich vereinbarter Kampf, welcher jedoch keine weiteren Kämpfe für K-1 beinhaltet. Nun ist Brock auf der Suche nach einem weiteren Kampf in seiner neuen, harten Karriere im Mixed Martial Arts Sport.

„Ich möchte keine Spielchen mehr spielen und mir andauernd nur Verträge und Angebote durch den Kopf gehen lassen. Ich möchte Fighten und zwar für die UFC!“

Angesprochen, ob er schon mit UFC Präsident Dana White gesprochen habe: „Wir hatten kurz Kontakt miteinander, jedoch kann ich zum jetzigen Zeitpunkt keine Zusage oder Absage bekannt geben. Ich werde jedoch mit Sicherheit am Samstag beim UFC-Event vor Ort sein und ich werde versuchen, einen Gewinn für mich einzubringen. Mir selbst ist es eigentlich egal, gegen Wen ich aufgestellt werde, falls ein Vertrag zu Stande kommt. Aber wenn ich mir einen Gegner wünschen könnte, währe es mit Sicherheit Randy Couture! Wir werden sehen, was sich ergibt. Ich hoffe jedoch sehr, dass Randy den Kampf gegen Gabriel gewinnt, sodass ich vielleicht im Dezember auf ihn treffen könnte und die Möglichkeit erhalte, den UFC Schwergewichts Titel zu erkämpfen.“

Brock ist schon ziemlich aufgeregt: „Ich werde zum ersten Mal einem UFC-Event live vor Ort beiwohnen. Bisher habe ich die Athleten nur im Fernsehen bewundern können. Ich schau mir die Schwergewichts-Kämpfe an um zu schauen, wie meine möglichen zukünftigen Opfer sich im Oktagon anstellen.“

„Ich habe schon einige Male gegen „Silbermedaillen Gewinner“ gekämpft, jedoch ist dies nicht meine Vorstellung eines Angebots. Ich möchte gegen die Champions kämpfen, ich möchte das Fillet Mignon. Ich möchte gegen jemanden antreten mit einem grossen Namen, denn dies ist, was ich ebenfalls zu bieten habe. Es gibt keinen Wrestler und Schwergewichtler in meiner Grösse, welcher die Dinge getan hat, die ich schon als Geschichte bezeichne.“

Der 30jährige gibt auch klar Stellung, was er über die Schwergewichtler in der UFC denkt: „Ich habe es genossen, wie Randy seinen lang ersehnten Schwergewichts Titel wieder zurück geholt hat, indem er Tim Sylvia zur Schnecke machte. Tim Sylvia war für mich nie ein legitimer Schwergewichts Champion. Seine Ringer-Kenntnisse sind Müll! Er hat vielleicht einen Jab zu bieten und eine kleine, süsse rechte Hand. Ich würde ihn so schnell auf den Oktagon-Boden verfrachten und der Kampf währe in kürze beendet. Er ist für mich kein Gegner und aus diesem Grund währe für mich auch ein Fight gegen Sylvia uninteressant.“

5 Antworten zu Brock Lesnar möchte für die UFC kämpfen:

  1. TheBeast sagt:

    na da hatt einer ne große Klappe … obwohl ich zugeben muss, der erste Kampf von Brock hatt mich schon beeindurckt , kannte ihn davor nur als Wrestler …. wäre super interresant wie er sich in der UFC zurecht finden würde …. bringt eigentlich alles mit für nen guten Fighter bis auf die mma Erfahrung🙂 Brock vs Andrei Arlovski würde mir gefallen ^^

  2. bounce.mme sagt:

    ôh man auf mich wirkt dieser kerl, wie so ein gedopedter gaul. aber hab den kampf noch nicht gesehen, werd ich ma nachholen

  3. Mingau sagt:

    Grosse Klappe! Ich verstehe nicht wieso manche Leute nach einem MMA Kampf schon denken sie können um einen Titel kämpfen!!! Der soll erstmal in ein paar Kämpfen zeigen was er kann bevor er so grosse Töne anschlägt.

  4. TheBeast sagt:

    evtl. meint er ja es geht zu wie bei der wwe🙂

  5. bounce.mme sagt:

    also hab mir jetzt ma den kampf gegen Min Soo Kim angeschaut und mich gewundert was das für ne flasche war. hat aufgegeben ,aber nich wegen irgendwelcher verletzungen und auch nich durch submission, einfach den brocken umklammert und abgeklopft..

    wenn der brocken sich darauf was einbildet, könnte es wirklich lustig werden beim ersten richtigen gegner🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: