Nähere Informationen zur UFC und dem Abgang von Randy Couture:

Gemäss Insiderberichten von nicht UFC Mitarbeitern hat Randy Couture einen Vertrag für vier Kämpfe bei der UFC unterzeichnet. Diese vier Kämpfe begannen mit seinem Titelkampf gegen Tim Syliva im März dieses Jahres. Das Salär des Vertrages soll sich auf ca. 13 bis 15 Millionen USD belaufen. Damit sei er jedoch noch nicht der bestverdienendste Athlet der UFC. Chuck Liddell soll auch einen Vierkampf-Vertrag unterschrieben haben, welcher ihm 17 Millionen USD garantiert. Hierbei sind auch Prozentuale Beteiligungen der PPV-Zahlungen inbegriffen.

Randy Couture denkt, dass er neun Monate die Fäuste hinter seinen Schultern ruhen kann, um abzuwarten, bis sein Vertrag mit der UFC beendet ist. Dies soll dann im Frühsommer des Jahres 2008 geschehen. Erst dann wäre es ihm erlaubt, für eine neue Organisation zu Unterschreiben und – was wir alle hoffen – einen Kampf gegen Fedor Emelianenko zu bestreiten.

UFC Präsident Dana White besteht selbstverständlich darauf, dass Randy noch zwei Mal für seine UFC Organisation kämpft, damit die Vertraglich ausgehandelten vier Kämpfe komplett wären. Ich hatte vor kurzem geschrieben, dass Randy bzw. sein Manager ausgesagt hat, dass Couture nur einen Vertrag habe von einem Kampf zum anderen. Was nun der Tatsache entspricht – ob nun Dana Recht hat oder Randy – da müssen wir abwarten…

Dies ist nun jedenfalls eine verfahrene Situation. Es könnte soweit gehen, dass Dana und die UFC-Organisation gegen Randy vor Gericht zieht, weil dieser die Vertraglichen Abmachungen nicht eingehalten hat – falls diese so lauten würden. In diesem Fall würde Zuffa (die Besitzerin der UFC) bestimmt Recht kriegen. Hier muss jedoch noch beachtet werden, dass Randy ein grosser Star in Amerika ist und die US MMA-Fans werden bestimmt hinter ihrem Captain America stehen. Es besteht somit die Möglichkeit eines Image-Verlustes für die Ultimate Fighting Championship.

Zum Schluss noch was zur UFC Schwergewichts Titel Situation. Es wird gemunkelt, dass der Gewinner des Kampfes zwischen Brandon Vera und Tim Sylvia – welche an diesem Samstag aufeinander treffen, dann im Frühjahr 2008 einen Kampf gegen Antonio Rodrigo „Minotauro“ Nogueira bestreitet. Dies wäre dann der Titelkampf.

2 Antworten zu Nähere Informationen zur UFC und dem Abgang von Randy Couture:

  1. mw666 / Markus sagt:

    Ja, habe gerade gelesen, das selbst im Falle einer zeitlichen Limitierung, der Vertrag bei einem Rücktritt EINGEFROREN wird, d.h. abwarten und Tee trinken würde für Randy nix bringen, da vertraglich quasi die Uhr angehalten wird…stimme Dir voll zu RANDY zu verklagen, wäre ein PR-Desaster für die UFC/Zuffa.
    Aber wenn RANDY aus den Vertrag kommt…wieviele TOP Fighter der UFC würden noch versuchen eventuell aus ihren Vertrag zu kommen und als Free Agent ihr Glück versuchen?! Das könnte echt gerade erst die Spitze des Eisberges sein….

    interessanter Link zum Thema http://sports.yahoo.com/box/news;_ylt=AnqGRmw2C5h88FQbQKR1leWUxLYF?slug=dm-couture101507&prov=yhoo&type=lgns

  2. mw666 / Markus sagt:

    Hier noch ein sehr interessanter Link, andere TEAM-Member von Xtreme-Couture kommentieren RANDY´s Entscheidung http://www.rawvegas.tv/watch.php?vID=6e170e47f84cb0b2eb12bced893841

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: