Nach dem Aufkauf von StrikeForce:

Wie ihr vielleicht schon auf anderen News-Seiten mitbekommen hat, wurde StrikeForce von Zuffa vor wenigen Wochen aufgekauft.

 Die Frage ist nun: Ist diese Übernahme positiv oder negativ ?

Aus meiner Sicht gibt einen einzigen Vorteil für die MMA-Fans:

Die MatchUps!
Dies ist wohl der Traum jedes MMA-Fans: Mit Sicherheit werden wir endlich sehen, wie sich Alistair Overeem und auch Fedor Emelianenko im Oktagon schlagen gegen die bisherigen UFC-Top-Fighter!

Leider jedoch überwiegen die negativen Aspekte bei weitem !

Beim standardisierten Vertrag von Zuffa ist es keinem Athleten erlaubt für andere Organisationen zu kämpfen. Dies wird bestimmt Alistair Overeem sauer aufstossen, da er auch gerne weiter für K-1 kämpfen möchte um in diesem Jahr seinen K-1 Grand Prix Titel verteidigen zu können.
Das gleiche Dilemma gilt natürlich auch für Fedor Emelianenko welcher bekanntlich sehr gerne an Sambo-Turnieren teilnimmt.

Da Zuffa auf Amerikanischen Boden schon ein ziemliches Monopol erschaffen hat wird es auch für Fighter, welche von Zuffa die Kündigung bekommen, schwierig werden weiterhin mit MMA-Kämpfen ihr Geld zu verdienen, da es nach der Übernahme von StrikeForce nun fast keine grossen MMA-Veranstalter mehr gibt welche in der Lage sind, die grossen Gagen der Athleten zu bezahlen, um ihnen ein Leben als Profi-Fighter zu ermöglichen.

Und zuletzt wird jedem wohl klar sein, dass StrikeForce nicht mehr lange existieren wird. Dies ist offensichtlich wenn man sich die letzten Einkäufe von Zuffa anschaut: Pride wurde geschlossen und auch die WEC wurde aufgelöst!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: