Alistair Overeem nimmt am StrikeForce GP nicht mehr Teil!

Als ich heute Morgen auf der Fahrt ins Büro die Amerikanischen MMA-News gelesen habe fiel ich fast vom Sessel! Alistair Overeem ist nicht bereit für seinen Halbfinalkampf gegen Antonio „Big Foot“ Silva!

Der Demolition-Man wollte von Strike Force, dass der Event um einen Monat verschoben wird, da er nicht in der Verfassung sei am 10. September wieder in den Käfig zu steigen!

 Alistair bestätigte gegenüber TaTaMe.com diese Information und begründete seinen Entscheid damit, dass der Halbfinalkampf zu früh stattfinden würde und er mehr Zeit braucht um sich auszuruhen.

 Das letzte Mal sah man Overeem am 18. Juni im Viertelfinal des StrikeForce Grand Prix wo er Fabricio Werdum aus dem Turnier kickte.

 Für mich ist es unverständlich und sehr unprofessionell von Alistair dass er den Halbfinalkampf nicht bestreiten wird. Es sind immerhin noch 7 Wochen bis sein Fight mit BigFoot geplant wäre. Im speziellen wenn man bedenkt, dass er als letzten K-1 Grand Prix Gewinner an einem Abend 3 Kämpfe bestritt!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: