OneFC – eine neue MMA-Organisation in Asien

One FC wird am 3. September seinen ersten Event in Singapur veranstalten. Gekämpft wird wie bei der Ultimate Fighting Championship im Käfig und nicht wie üblich in Asien im Ring.

 Dass die Fights im Käfig stattfinden ist jedoch die einzige Gemeinsamkeit mit den Kämpfen in der UFC. Denn die Athleten kämpfen nicht nur nach den Regeln von ZUFFA wie der CEO Victor Cui von OneFC gegenüber von SherDog.com verlauten liess:

„Wir werden die besten Regeln von Pride FC und der UFC anwenden. Mir geht es darum atemberaubende Kämpfe zu sehen mit den besten Asiatischen Athleten. Ich möchte KOs und Submissions sehen. Ich möchte echte Aktion erleben und zwar in der Form wie MMA sein sollte mit Soccer-Kicks, Ellbogen zum Kopf des Gegners am Boden und Stomps“.

 Wie schon erwähnt findet der erste Event von OneFC am 3. September in Singapur statt. Victor Cui hat grosse Pläne. Es werden in den nächsten 12 Monaten in verschiedenen Ländern von Asien weitere Events stattfinden. Gesichert wurden schon Lokationen in Japan, Malaysia und Korea.

 Für den ersten Event hat sich Victor auch grosse Namen gesichert. Unter anderem wird auch der New York BadAss Phil Baroni im Käfig zu sehen sein.

 Die Events werden in Asien auf ESPN StarSports übertragen. Dieser TV-Sender ist in vielen Ländern in Asien vertreten und empfangbar für 500 Millionen Zuschauer in Asien!

 Dies wird jetzt vielen Mixed Martial Arts Fans im Deutschsprachigen Raum Egal sein, denn hier gibt es keine Möglichkeit diesen Sender zu empfangen, ABER:

 Der Event wird auch EXKLUSIV auf SherDog.com live via Stream übertragen !!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: