Was wäre wenn…

Am 27. August wird Anderson „The Spider“ Silva erneut versuchen seinen UFC-Titel zu verteidigen. Zum ersten Mal seit über 10 Jahren findet ein UFC-Event in Brasilien statt. Sein Gegner kommt aus Japan – Es ist Yushin Okami. Und er konnte Anderson schon einmal bezwingen!

Nun ja… – Bezwingen kann man eigentlich nicht sagen. Anderson Silva wurde damals bei Rumble on the Rock 8 disqualifiziert, weil er – am Boden liegend – Okami mit einem Kick zum Kopf ausgeknockt hat! Dieser illegale KO-Kick hat absoluten Seltenheitswert – geht mal auf YouTube und sucht nach diesem Fight!🙂

 Statistisch gesehen gibt es zwei Punkte die Herausstechen: Silva ist seit seiner UFC Karriere in 13 Kämpfen unbesiegt! Aber da gibt es auch noch eine andere Seite in der Statistik: Er hat in seiner Profi-Karriere 4 Mal den Kürzeren gezogen. Und überraschenderweise waren seine letzten 3 Niederlagen alle gegen Japanische Gegner!

 So kurios es sich nun anhört… Eine Niederlage von Anderson Silva wäre für die Ultimate Fighting Championship EIN ABSOLUTER TRAUM! – Es kursieren schon seit einer Weile Gerüchte wonach die UFC gerne wieder einen Event in Japan austragen möchte. Was wäre da die bessere Möglichkeit wenn nicht ein Titel-Rückkampf zwischen dem amtierenden Champion Okami gegen Silva!

Eine Antwort zu Was wäre wenn…

  1. Peter sagt:

    Tja, suverän wie immer, der Silva ^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: